Volljährige Schülerinnen und Schüler entscheiden dies selbst. Auch wenn das Schulversäumnis in derartigen Fällen entschuldigt ist, ist in jedem Fall die Schule sofort zu informieren und eine schriftliche Entschuldigung nachzureichen. Die Betreuung von Schülerinnen und Schülern, die in die Schule kommen, ist gewährleistet.

Mit freundlichen Grüßen

A. Scholemann, Schulleiter