Klassenfahrt nach München

Die Klassenfahrt der 8a und 8b ging im Herbst 2019 in die Bayrische Landeshauptstadt München. Wir Schülerinnen und Schüler waren sehr aufgeregt, da es in ein ganz anderes Bundesland im Süden Deutschlands ging. Wir wohnten mit unseren Klassenlehrern während der fünf Tage in einem Hostel in der Innenstadt. Mit dem Reisebus, der uns auch nach München gefahren hatte, fuhren wir jeden Tag zu den Sehenswürdigkeiten und machten eine Rundfahrt mit einem Stadtführer durch die Innenstadt.

In der Allianz-Arena nahmen wir an einer Führung durch das Stadion des FC Bayern München teil. Wir Schülerinnen und Schüler erkundeten die Ausstellungen und verschiedenen Themenräume des Deutschen Museums, das zu dieser Zeit drei verschiedene Themen anbot: Luftfahrzeuge, Elektrizität und Astronomie. In der Münchener Innenstadt durften wir in kleinen Gruppen die vielen Einkaufsstraßen entdecken und uns den bayrischen Viktualienmarkt und den Marienplatz anschauen.

Am letzten Tag besuchten wir das riesige Schloss Nymphenburg, da die geplante Wanderung zum Herzogstand auf Grund des schlechten Wetters ausfiel. Im Schloss Nymphenburg haben wir uns das Schloss von innen, das Kutschenmuseum und den riesigen und wunderschönen Schlosspark mit Springbrunnen, Statuen und zwei Seen angeguckt. Dann ging es wieder zurück ins Hostel, wo wir unsere Koffer packen mussten, da es am nächsten Morgen zurück nach Hennef ging. Es war eine wundervolle Klassenfahrt!

Luisa Grunschel (8a)

  • ABRE7999
  • DURJ1940
  • DXUV7823
  • FFAQ9787
  • IMCM9551
  • IMG_3270
  • IMG_4432
  • QRSC5427
  • WGTD5933
  • WXMU1157
Nach oben

© Gesamtschule Hennef-West 2019